Carina Konrad

Abgeordnete Konrad kassiert bei Edeka für guten Zweck

Kassenaktion

Bernkastel-Kues. Im Rahmen eines „politischen Marktbesuchs“ war die Bundestagsabgeordnete Carina Konrad (FDP) am Dienstag zu Gast im Edeka-Markt Petereit in Bernkastel-Kues. Nach Gesprächen mit dem Markleiter, Markus Petereit, sowie Mitarbeitern der Edeka-Zentrale in Hamburg verschaffte sich die Abgeordnete einen Überblick über das breite Sortiment der Filiale und setzte sich schließlich selbst für den guten Zweck an die Kasse. Am Ende spendete Herr Petereit der Lebenshilfe Bernkastel-Wittlich die stolze Summe von 1.000 Euro.

22.000 Produkte führe er in seinem Markt, berichtete Markus Petereit, Leiter der Edeka-Filiale in Bernkastel-Kues, davon 3.000 Bio-Produkte. Zu seinen Mitarbeitern gehöre auch ein junger Mann, der aufgrund einer Sehbeeinträchtigung zuvor keine Arbeit finden konnte. Carina Konrad aus dem Hunsrück, Mitglied des Deutschen Bundestages und stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft, zeigte sich vom Engagement des Kaufmanns beeindruckt. „Hier wird Integration gelebt“, sagte die junge Abgeordnete anerkennend. Auch von der großen Produktvielfalt war Konrad begeistert: neben der üblichen Wurst- und Käsetheke bietet der Markt auch frischen Fisch an; außerdem sind zahlreiche Drogerieartikel erhältlich.

Zum Abschluss des politischen Marktbesuchs setzte sich Konrad an die Kasse. Ihre Einnahmen werde er komplett der Lebenshilfe Bernkastel-Wittlich spenden, kündigte Petereit an. Am Ende rundete der Marktleiter die Spende großzügig auf. Inge Müller, 2. Vorsitzende der Lebenshilfe, nahm sichtlich gerührt einen Scheck über 1.000 Euro entgegen. Die Lebenshilfe bietet Menschen mit Behinderungen die Möglichkeit, im Rahmen eines Moselurlaubs kostengünstig in ihren Räumlichkeiten zu übernachten. „Das ist sehr, sehr viel Geld für uns“, erklärte Müller, die sich im Namen des Vereins herzlich bei Markus Petereit und Carina Konrad bedankte. Auch die Bundestagsabgeordnete dankte Herrn Petereit für die tolle Aktion und seine großzügige Spende.

Fotos: Andreas Scholer / tonimedia.de

Scheckübergabe

Pressemitteilung als PDF